Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Corona

Liebe Erziehungsberechtigten,

in den letzten Tagen hat das Infektionsgeschehen im Land leider eine erhebliche Dynamik entwickelt, sodass in Baden-Württemberg ab dem 17. November 2021 die Alarmstufe ausgerufen wurde.

Für den Schulbetrieb bedeutet dies, dass nun wieder Maskenpflicht in den Unterrichts-und Betreuungsräumen herrscht. Beim Sportunterricht, im Freien sowie bei der Nahrungsaufnahme darf diese abgesetzt werden.

Für die Osterfeld-Grundschule gelten weiterhin die bekannten Testtage Montag, Mittwoch und Freitag. Von der Testpflicht befreit sind genesene Schülerinnen und Schüler (mit Nachweis). Allerdings empfehlen wir aufgrund des hohen Infektionsgeschehens, dass auch diese an den Schnelltests teilnehmen.

Weiterhin gilt, dass ein positiver Schnelltest die Durchführung eines PCR-Tests nach sich zieht. Ein positiver Schnelltest kann nicht durch einen weiteren Schnelltest relativiert werden. Für die Klasse, in der ein positiver Fall auftritt, tritt eine fünftägige Testpflicht in Kraft. Hierüber werden Sie dann von der Klassenlehrkraft nochmals informiert.

Bleiben Sie gesund!