Link verschicken   Drucken
 

Vom Korn zum Brot

24.10.2018

Brötchen backen in der 3c

Zum Ende der Einheit „Vom Korn zum Brot“ im Sachunterricht stand in der Klasse 3c endlich das langersehnte Brötchenbacken an. Die Kinder fragten immer wieder, ob sie auch selbst Brötchen backen dürften. Endlich durften sie am letzten Schultag vor den Herbstferien selbst in der Schule backen. Zusammen mit Klassenlehrerin Frau Schmidt und Lernbegleiterin Frau Korul bereiteten sie in Gruppen den Teig zu. Daraus wurden anschließend die Brötchen geformt. Während des Backens konnte gleich das neu erlernte Wissen über die verschiedenen Mehltypen angewandt werden. So wurden vier verschiedene Brötchensorten gebacken. Dabei wurden folgende Mehltypen verwendet: Weizenmehl Typ 405, Weizenmehl Typ 1050, Vollkornweizenmehl und Vollkorndinkelmehl. Am Ende gab es den Geschmackstest. Die Kinder waren sich einig, dass ihnen die Brötchen mit dem Mehl Typ 405 am besten schmeckten. Sie waren sich außerdem einig, dass sie gerne öfter backen möchten, egal ob in der Schule oder zuhause.

 

Text von Frau Schmidt

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Vom Korn zum Brot

Fotoserien zu der Meldung


Vom Korn zum Brot (24.10.2018)